seca
+41 61 711 03 00
Shop-Hotline
seca 216 - Messstab für Kinder und Erwachsene #0
seca 216 - Messstab für Kinder und Erwachsene #1
seca 216 - Messstab für Kinder und Erwachsene #2

seca 216

Artikelnummer 216 1814 009

Messstab für Kinder und Erwachsene

Mechanischer Messstab für Kinder und Erwachsene
Lieferzeit 4-5 Werktage
Preis anfragen
Schnellübersicht

Genauigkeit

  • Basic
  • Advanced
  • Premium

Technische Keydaten

Eigengewicht1,7 kg
Messbereich3,5 - 230 cm / 138 cm
Produktbreite120 mm
Produkthöhe1.500 mm
Produkttiefe217 mm
Beschreibung

Produkteigenschaften

  • Flexibel wählbarer Messbereich
  • Einfaches Ablesen
  • Feststellbarer Kopfanschlag
  • Zwei Maßeinheiten wählbar
  • Leichte Montage

Flexibel wählbarer Messbereich

Der Messstab seca 216 ist eine intelligente und platzsparende Messlösung für Kinder und Erwachsene. Durch das einlegbare Maßband und die Montagehöhe können Sie den Messbereich frei wählen. So fügt sich der Messstab genau passend in Ihre Räumlichkeiten ein. Mit dem Feststellrad hält der Kopfschieber auch nach der Messung noch seine Position und die Größe kann bequem im Ablesefenster abgelesen werden.

Genauigkeit

  • Basic
  • Advanced
  • Premium

Technische Keydaten

Eigengewicht1,7 kg
Messbereich3,5 - 230 cm / 138 cm
Produktbreite120 mm
Produkthöhe1.500 mm
Produkttiefe217 mm

Funktionen und Eigenschaften

Technische Daten

Technische Daten

Einheitcm/inch
Eigengewicht1,7 kg
Messbereich3,5 - 230 cm / 138 cm
Produktbreite120 mm
Produkthöhe1.500 mm
Produkttiefe217 mm
Teilung Messbereich1 mm

Funktionen und Eigenschaften

  • Abriebfeste Skala
  • Feine kontrastreiche Skala
  • Fixierbarer Kopfanschlag
  • Flexible Montagehöhe
  • Wandmontage benötigt
Anwendungstipps

Wie messe ich die Größe im Stehen richtig?

Die Längenmessgeräte von seca: Machen es leicht, schnell und präzise zu messen.

  • Der Patient steht (möglichst) barfuß mit dem Rücken zur Wand.
  • Die Füße sind geschlossen, die Fersen berühren die Wand.
  • Der Körper ist aufrecht, mittig zum Messstab positioniert.
  • Augenwinkel und Ohr sind auf einer waagerechten (Frankfurter Linie).
  • Zum Messen wird nun der Kopfanschlag zum Scheitel geführt und arretiert.