0800 50 2000
Kostenlose Hotline
seca 213 l - Tragbares Stadiometer mit Libelle #0
seca 213 l - Tragbares Stadiometer mit Libelle #1

seca 213 l

Artikelnummer 213 1721 759

Tragbares Stadiometer mit Libelle

Mobiles Stadiometer mit integrierter Libelle
CHF 220,00 CHF zzgl. LieferkostenLieferkosten
über 100 CHF Bestellwert: 0 CHF
unter 100 CHF Bestellwert: 5 CHF
Lieferzeit 4-5 Werktage
Schnellübersicht

Genauigkeit

  • Basic
  • Advanced
  • Premium

Technische Keydaten

Eigengewicht2,4 kg
Messbereich20 - 205 cm
Produktbreite337 mm
Produkthöhe2.165 mm
Produkttiefe590 mm
Beschreibung

Produkteigenschaften

  • Optimale Positionierung und exakte Ergebnisse dank Libelle im Kopfteil.
  • Einfache und schnelle Montage ohne Wandbefestigung.
  • Stabiler Halt durch große Bodenplatte.
  • Bequem abzulesen schon während des Messens.
  • Komfortabel und handlich im Transport.

Die komfortable Methode zur mobilen Längenmessung.

Das mobile Stadiometer seca 213 wiegt nur 2,4 kg und eignet sich daher im besonderen Maß für den Einsatz unterwegs. Der mehrfach zerlegbare Messstab ist leicht und schnell aufzubauen und mit wenigen Handgriffen auf der Bodenplatte installiert. Die an der Seite des Messstabs aufgedruckte Skala lässt sich schon während des Messens ablesen und gewährleistet so präzise Ergebnisse - bis zu einer Körperlänge von 205 cm. 

<br>

Genauigkeit

  • Basic
  • Advanced
  • Premium

Technische Keydaten

Eigengewicht2,4 kg
Messbereich20 - 205 cm
Produktbreite337 mm
Produkthöhe2.165 mm
Produkttiefe590 mm

Funktionen und Eigenschaften

Technische Daten

Technische Daten

Zusammengeklappte Tiefe624 mm
Eigengewicht2,4 kg
Messbereich20 - 205 cm
Produktbreite337 mm
Produkthöhe2.165 mm
Produkttiefe590 mm
Teilung Messbereich1 mm
Zusammengeklappte Breite337 mm
Zusammengeklappte Höhe177 mm

Funktionen und Eigenschaften

  • Abriebfeste Skala
  • Abstandshalter
  • Feine kontrastreiche Skala
  • Fersenanschlag
  • Mobiles Messen
Anwendungstipps

Wie messe ich die Größe im Stehen richtig?

Die Längenmessgeräte von seca: Machen es leicht, schnell und präzise zu messen.

  • Der Patient steht (möglichst) barfuß mit dem Rücken zur Wand.
  • Die Füße sind geschlossen, die Fersen berühren die Wand.
  • Der Körper ist aufrecht, mittig zum Messstab positioniert.
  • Augenwinkel und Ohr sind auf einer waagerechten (Frankfurter Linie).
  • Zum Messen wird nun der Kopfanschlag zum Scheitel geführt und arretiert.

Zubehör

Zubehör