0800 50 2000
Kostenlose Hotline

Unsere Empfehlung für die Gastroenterologie

Im Bereich der Gastroenterologie kommt es bei Patienten häufig zu starken Überwässerungen bzw. Hyperhydrationen. Infolge von schweren Krankheitsverläufen ist mit Kachexien zu rechnen, da in den meisten Fällen mangelnde Bewegung sowie Probleme bei der Nahrungsaufnahme vorliegen. Besonders wichtig ist somit die reproduzierbare und sensitive Messung des Gewichts und der Körperzusammensetzung. Für Patienten, die mit den beschriebenen Krankheitsbildern häufig geschwächt sind und nicht alleine stehen können, werden demnach Messsysteme mit entsprechenden unterstützenden Funktionen benötigt.

seca  959

Integrationsfähige Stuhlwaage mit feiner Teilung zum Wiegen im Sitzen

CHF 2.750,00 CHF*
Zum Produkt
  • Basic
  • Advanced
  • Premium
Eigengewicht24,5 kg
Produktbreite563 mm
Produkthöhe897 mm
Produkttiefe978 mm
Teilung50 g < 150 kg > 100 g < 250 kg > 200 g
Tragkraft300 kg
Unsere Empfehlung

Rücksicht, Komfort und Sicherheit.

Ein unbeabsichtigter Gewichtsverlust von mehr als 5 bis 10% innerhalb von 6 Monaten ist mit einem ungünstigen klinischen Verlauf eines Patienten assoziiert. Daher ist es notwendig alle Patienten im Krankenhaus regelmäßig zu wiegen, auch wenn diese bettlägerig sind. Bei immobilen Patienten muss daher das Messgerät zum Patienten gebracht werden.

Die funkfähige Stuhlwaage seca 959 bietet die perfekte Lösung. Das Pflegepersonal fährt die rollbare Waage neben das Bett, betätigt die Radfeststellbremse für einen sicheren Stand und setzt den Patienten vom Bett in die bequeme Sitzschale. Wenn dann noch die Füße auf den schwenkbaren Fußstützen platziert werden, steht der präzisen Gewichtsermittlung und der Versendung der Daten an einen Funkdrucker oder über die Software seca emr flash 101 in ein Patienten Daten Management System (PDMS) nichts mehr im Wege.

Integrationsfähige geeichte Stuhlwaage mit feiner Teilung zum Wiegen im Sitzen

seca  analytics 115

Medizinische PC Software zur professionellen Auswertung der Körperzusammensetzung

CHF ab  950,00 CHF*
Zum Produkt
  • Basic
  • Advanced
  • Premium
PeripherieDVD Laufwerk
SpeicherMindestens 512 MB RAM
Bildschirm1.024 x 768, High Color (16-bit), 32-bit (empfohlen)
Prozessor1.2 GHz oder höher
SchnittstellenFür die Verwendung mit seca Geräten USB 2.0 oder serielle Schnittstelle (RS232)
Festplattenspeicherminimum 1 GB
Unterstützende BetriebssystemeWindows (R) 10
Windows (R) 7 (SP1)
Windows (R) 8
Windows (R) 8.1
Windows (R) Server 2008
Windows (R) Server 2012
Windows (R) Server 2012 R2
Windows (R) Vista (SP1, SP2)
Windows Server 2008 R2
Weitere HardwareDVD Laufwerk
Unsere Empfehlung

Schnell und einfach - alle Ergebnisse in einer Übersicht zusammengefasst.

Die PC-Software seca analytics 115 empfängt auf Knopfdruck Gewicht- und Größendaten per Funk und legt die Ergebnisse im Verlauf in der Patientenakte ab. Auch alle Ergebnisse der Körperzusammensetzungsanalyse mit dem seca mBCA 515 werden erfasst.

Die Software eignet sich daher hervorragend für sogenannte Malnutritionsscreenings und zur Kontrolle von Ernährungstherapien.

Medizinische PC Software zur professionellen Auswertung der Körperzusammensetzung mit 3 Lizenzen

seca  mBCA 515

Medizinischer Body Composition Analyzer zur Ermittlung der Körperzusammensetzung im Stehen

CHF
Zum Produkt
  • Basic
  • Advanced
  • Premium
BIA Messdauer17 Sekunden
BIA Messfrequenzen1; 1,5; 2; 3; 5; 7,5; 10; 15; 20; 30; 50; 75; 100; 150; 200; 300; 500; 750; 1.000 kHz
BIA Messmethode8-Punkt Bioelektrische Impedanz Analyse
BIA MesssegmenteRechter Arm, linker Arm, rechtes Bein, linkes Bein, rechte Körperhälfte, linke Körperhälfte, Torso
Unsere Empfehlung

Medizinischer Body Composition Analyzer zur Ermittlung der Körperzusammensetzung.

Mithilfe der Erfassung des Gesamtkörperwassers sowie des extrazellulären Wassers können mit dem seca mBCA 515 die Wasserverteilung, aber auch Flüssigkeitsüberschüsse sichtbar gemacht und im Verlauf reproduzierbar und medizinisch präzise gemessen werden. Diese Eigenschaft hilft insbesondere bei der Behandlung von Aszites oder Hyperhydrationszuständen infolge einer Leberzirrhose.

Die differenzierte Körperzusammensetzung unterstützt zudem die Detektion von Kachexien.

Die Stehhilfe erleichtert die Messung für den Patienten und verleiht ihm sicheren Halt für eine zuverlässige Messung.

seca mBCA 515